Institut für Klinische Immunologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Schwerpunkte

Klinische Immunologie (Prof. Sack)

Wissenschaftler: Dr. Andreas Boldt, Fr. Dr. Dorota Kaniowska, Michael Bitar, Waseem Nasr, Andargachew Meharie

  • Zelluläre Immundiagnostik und Immuntherapie bei Immundefekten
  • HIV-Diagnostik
  • Funktionelle Charakterisierung zellulärer/zellgerichteter Therapeutika
  • Klinisch-Immunologische Kooperationen auf den Gebieten Dermatologie, Hepatologie, Nephrologie, Neurologie, Psychologie, Pulmologie, Rheumatologie, Urologie, Pädiatrie
  • Enzymatische Dezellularisierung von Organen zur Vorbereitung autologer Zellbesiedlung
  • Untersuchungen zur Graft versus Host Disease (GvHD)
  • Untersuchungen zu hämatopoetischen und mesenchymalen Stammzellen und ihrem Potenzial bei der Vermehrung und Differenzierung
  • Optimierung und Neuentwicklung immunologischer Testverfahren 

Wissenschaftler:  Prof. Sunna Hauschildt, Dr. Anja Grahnert, Ronald Weiss, Dr. Erik Schilling, Diana Riedel

  • Entwicklung und Charakterisierung zelltherapeutischer Verfahren
  • Differenzierung von Makrophagen und Dendritischen Zellen
  • Generierung immunkompetenter DC für die Tumortherapie 

Molekulare Immunologie und Onkologie (Prof. Horn)

  • Erforschung zellulärer Signalwege mit immunolog. und onkologischer Relevanz, u.a. STAT3-Signalweg
  • Erforschung nichtkodierender RNAs (microRNAs, lncRNAs) und ihrer molekularen Wirkungsweise sowie Patentierung als therapeutische Targets
  • Identifizierung diagnostischer Biomarker und therapeutischer Targets durch Next-Generation Sequencing-Verfahren in Kooperation mit dem Fraunhofer IZI
  • Entwicklung neuer Ansätze für die Molekulardiagnostik in der Immunologie und Onkologie

 
Letzte Änderung: 12.07.2016, 09:58 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Klinische Immunologie