Institut für Klinische Immunologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Wissenschaftlicher Service

An unserem Institut stehen mehrere Technologieplattformen für Kooperationsprojekte zur Verfügung. Ein Durchflusszytometer steht ausschließlich für Forschungszwecke zur Verfügung und kann von Interessenten aus dem Universitätsklinikum genutzt werden.

Automatisierte Mikroskopiesysteme erlauben durch leistungsfähige integrierte Softwarelösungen auch aufwändige und komplexe Messungen im sichtbaren und Fluoresezenzbereich.

Weiterhin werden lösliche Parameter und Zytokine in Serum, Ergüssen, Zellkulturen, Spülflüssigkeiten, Liquor, Atemkondensat und anderen Flüssigkeiten für wissenschaftliche Fragestellungen bestimmt. Dabei sind Kombinationsmessungen aus kleinsten Volumina möglich (Bead-Array-Messungen).

Für Ihre Forschungsaufgaben messen wir immunologische Parameter auch gern an Zellen und Flüssigkeiten von Maus, Ratte, Schaf, Schwein, Rind und vielen anderen Spezies.

Die Anmeldung von Laboruntersuchungen im Rahmen von Forschungsprojekten erfolgt über dieses Formular (PDF 1,1 MB).

 
Letzte Änderung: 01.12.2014, 10:59 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Klinische Immunologie